Harmonisch sitzen – von gemeinsamer Losgelassenheit und Aufrichtung

Physioreiten für Leistungssportler am Schlössle

Ziel des Physioreitens ist es eine größtmögliche Harmonie von Reiter und Pferd über den Sitz des Reiters zu erreichen.

Die Kombination von physiotherapeutischer Beobachtung und leistungsorientiertem Reiten bietet die perfekte Grundlage für Durchlässigkeit und Losgelassenheit. Durch scheinbar nur kleine Veränderungen der Gelenkstellung des Reiters (Kopf, Schultergelenke, Brustbein, Becken) kommt dieser zum ausbalancierten Sitzen.

Der harmonische, geschmeidige Sitz führt zur Verbesserung der Rittigkeit des Pferdes, was für jeden Reiter sofort spürbar wird.

Mit gezielten Übungen wird Einfluss möglich auf

  • Blockaden der Wirbelsäule des Reiters
  • Asymmetrie der Wirbelsäule des Reiters
  • Schulter-Nacken Syndrom
  • Becken- und Hüftgelenkprobleme

Keine Verbindung ist so geheimnisvoll wie die zwischen Pferd und Reiter.

Ihre Ansprechpartnerin für Physioreiten für Leistungssportler

Silke Plöns

Silke Plöns

Betriebsleiterin

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

HPZ Hippo- und Physiotherapiezentrum Wolfgang Fahr
Schloss Scharnhausen · Am Mühlkanal 30 · 73760 Ostfildern-Scharnhausen

Telefon 07158 957 927
E-Mail info@hpz-scharnhausen.de