Erleben nutzen

Heilpädagogische Förderung mit dem Pferd (DKThR) am Schlössle

Das heilpädagogische Reiten und Voltigieren fördert ganzheitlich und individuell Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit dem Übungspartner Pferd.

Die Selbsterfahrung im Umgang mit dem Pferd bietet eine optimale Voraussetzung um auf Wahrnehmung, Sozialverhalten sowie unterschiedlichste Entwicklungsverzögerungen positiv Einfluss zu nehmen.

Sowohl im Einzel- als auch im Gruppenangebot, am, mit oder auf dem Pferd eignet sich die heilpädagogische Förderung besonders zur

  • Steigerung des Selbstwertgefühls
  • Förderung der Sozialkompetenz
  • Stärkung von Motorik und Koordination
  • Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit
  • Unterstützung bei Lernbehinderung, Legasthenie und Dyskalkulie

Inklusive Angebote für Kinder und Jugendliche mit und ohne Beeinträchtigung werden über den Partner Pferd zum gemeinsamen Erlebnis, aus dem jeder gestärkt hervorgeht.

Wer immer in den Sattel steigt, der wird erzogen: zum Leben und zum Menschen!

Auskunft über Heilpädagogische Förderung (DKThR) gibt Ihnen

Maier, Katrin
Katrin Maier
Leitende Pädagogin

Telefon07158 957927
E-Mailinfo@hpz-scharnhausen.de

HPZ Hippo- und Physiotherapiezentrum Wolfgang Fahr
Schloss Scharnhausen · Am Mühlkanal 30 · 73760 Ostfildern-Scharnhausen

Telefon07158 957927
E-Mailinfo@hpz-scharnhausen.de