Interdisziplinäre Fachtagung des DKThR in Köln-Frechen

Interdisziplinäre Fachtagung des DKThR in Köln-Frechen

Die Physiotherapeuten des HPZ sind dieses Wochenende bei der interdisziplinären Tagung des DKThR in Köln-Frechen.

Auszug aus der Internetseite des DKThR, www.dkthr.de:

„Therapeutisches Reiten in der inklusiven Gesellschaft: Wert, Anerkennung und Zukunftsrichtung der Methode Therapeutisches Reiten“

Erwartet werden Referenten aus dem In- und Ausland. U. a. referiert Prof. Dr. Gudrun Wansing, Universität Kassel, zum Thema Inklusion in unserer Gesellschaft, Dr. Vera Jaron vom Deutschen Behindertensportverband (DBS) erläutert Rehabilitation und Prävention im Sport für Menschen mit Behinderungen, Bonnie Cunningham, ehemalige Präsidentin der American Hippotherapy Association, gibt Einblicke in die Hippotherapie in den USA, Dr. Harry Fuchs, Autor und Berater der Bundesregierung im Bereich des Sozialrechts, gewährt Einblick in das Leistungsrecht, z. B. Eingliederungshilfe und welche Veränderungen die Inklusion mit sich bringt.

Programm: dkthr.de/fileadmin/redaktion/V__Interdisziplinaere_Tagung_2014ENDE_12_01_El_Kobbia_FINAL.pdf

Quelle: dkthr.de/de/weiterbildung/v-interdisziplinaere-fachtagung, Stand 29.03.2014

Nächster Beitrag: 18\. JHV des Hippotherapienetz e.V. Voriger Beitrag: Pferdetage Baden-Württemberg 2014
Meldung veröffentlicht am
29. März 2014
Meldung teilen via

HPZ Hippo- und Physiotherapiezentrum Wolfgang Fahr
Schloss Scharnhausen · Am Mühlkanal 30 · 73760 Ostfildern-Scharnhausen

Telefon 07158 957 927
E-Mail info@hpz-scharnhausen.de